PV-Monitoring: meteocontrol baut internationale Marktposition weiter aus

Bildquelle: meteocontrol
Bildquelle: meteocontrol

meteocontrol gründet Joint Venture für PV-Markt in Mexiko und Zentralamerika


Augsburg/San Salvador, 07. Dezember 2017
– Die meteocontrol GmbH stellt die Weichen für weiteres Wachstum: Der weltweit führende Anbieter von unabhängigen PV-Monitoringsystemen hat einen Vertrag für ein Joint Venture in El Salvador unterzeichnet. Zusammen mit dem Partnerunternehmen ECOBLITZ S.A. de C.V. möchte meteocontrol seine Präsenz in Zentralamerika sowie Mexiko stärken und die Kundenbetreuung intensivieren. Das Unternehmen firmiert unter dem Namen meteocontrol Central America S.A. de C.V. und hat seinen Sitz in San Salvador.


mehr lesen

Führender türkischer Betriebsführer von Photovoltaikanlagen setzt auf meteocontrol

Die meteocontrol GmbH stattet das gesamte PV-Portfolio von Kon-Tek Otomasyon (Türkei) mit ihrem Monitoringsystem aus. Bildquelle: Kon-Tek Otomasyon
Die meteocontrol GmbH stattet das gesamte PV-Portfolio von Kon-Tek Otomasyon (Türkei) mit ihrem Monitoringsystem aus. Bildquelle: Kon-Tek Otomasyon


Auf Erfolgskurs in der Türkei: meteocontrol liefert Monitoring für gesamtes PV-Portfolio von Kon-Tek


Augsburg, 07. November 2017 –
Die meteocontrol GmbH hat mit der Kon-Tek Otomasyon AS, einem der führenden O&M-Dienstleister in der Türkei, einen starken Partner gewonnen: Kon-Tek möchte ihr gesamtes PV-Bestandsportfolio und alle Neuanlagen mit dem Monitoringsystem der meteocontrol steuern und überwachen. Vier neue Solarparks sowie die Bestandsanlagen hat meteocontrol bereits mit ihren Monitoring-Komponenten ausgestattet. Die Überwachung aller Anlagen erfolgt über die zentrale Plattform VCOM (Virtueller Leitstand).


mehr lesen

Monitoring für PV-Anlagen: meteocontrol baut Marktpräsenz in Südamerika aus

Martin Schneider von meteocontrol (rechts) und Fernando de la Rosa von Ingetrace Solar (links) bei der Gründung des Joint Ventures meteocontrol Chile SpA. Bildquelle: meteocontrol GmbH
Martin Schneider von meteocontrol (rechts) und Fernando de la Rosa von Ingetrace Solar (links) bei der Gründung des Joint Ventures meteocontrol Chile SpA. Bildquelle: meteocontrol GmbH

Startschuss für meteocontrol Chile

Augsburg/Santiago de Chile, 11. Oktober 2017
– Die meteocontrol GmbH, weltweit führender Anbieter von unabhängigen PV-Monitoringsystemen, setzt weiterhin auf internationale Marktpräsenz. Mit der Gründung eines Joint Ventures in Chile trägt das Augsburger Unternehmen den wachsenden Photovoltaik-Märkten in Südamerika Rechnung. Die meteocontrol Chile SpA hat ihren Sitz in Santiago de Chile. Im Fokus der Markterschließung stehen die Länder Chile, Peru und Bolivien.


mehr lesen

PV-Monitoring von meteocontrol in größtem dezentralen Solarprojekt im Mittleren Osten

 

 

Bildquelle: Phanes Group
Bildquelle: Phanes Group

 

Industrielles Solardachprogramm in Dubai: Phanes Group kooperiert mit meteocontrol

Augsburg/Dubai, 1. August 2017 – Die meteocontrol GmbH, führender Anbieter von unabhängigen PV-Monitoringsystemen, ist Partner in Dubais größtem industriellen Solardachprogramm. Für den internationalen Hafenbetreiber DP World realisiert meteocontrol dezentrale Photovoltaikanlagen gemeinsam mit dem Projektentwickler Phanes Group und dessen Tochterunterunternehmen Oryx Solar System Solutions LLC (Oryx). Die installierte Gesamtleistung beträgt 25,8 MWp. Phase 1 des Projektes befindet sich aktuell in der Abwicklung. Für die PV-Anlagen auf den Gebäudedächern von DP World konzipiert meteocontrol die maßgeschneiderte Monitoringplattform. 


mehr lesen

TGE überwacht Solaranlagen in Italien mit neuester „VCOM“-Technologie von meteocontrolzeile

 

 

Bildquelle: TGE S.r.l.
Bildquelle: TGE S.r.l.

PV-Monitoring: TGE und meteocontrol bauen Geschäftsbeziehung aus

Augsburg/Leini, 13. Juli 2017
– Nächster Erfolg für die Monitoringsysteme der meteocontrol GmbH: Ab sofort überwacht die italienische TGE S.r.l. ihr aus 102 Photovoltaikanlagen bestehendes Solarportfolio über das Monitoring-Portal VCOM. Der O&M-Dienstleister wird darüber hinaus weitere Bestandsanlagen in die neueste Portallösung integrieren. Zudem möchte die TGE für ihre Kunden Neuanlagen ganzheitlich mit der meteocontrol-Hard- und Software ausstatten.


mehr lesen