· 

Erweitertes QNAP-Betriebssystem erhöht All-Flash-Leistung des Dateisystems ZFS mit softwaredefinierten Overprovisioning-Fähigkeiten

QNAP veröffentlicht Firmware QES 2.1.0 für ZFS

Willich/Deutschland, Taipeh/Taiwan, 16. Mai 2019 – QNAP stellt Nutzern ab sofort das Betriebssystem QES (QNAP Enterprise Storage) in der Version 2.1.0 zur Verfügung. Das Firmware-Update bietet neue Funktionen, etwa QNAPs exklusiven Schreib-Koaleszenz-Algorithmus zur Optimierung der All-Flash-Leistung in ZFS, softwaredefinierte SSD-Optimierung, Inline-Verdichtung und iSER-Unterstützung. QES 2.1.0 verhilft Nutzer zu höherer Leistung und unterstützt sie in den Bereichen Datenschutz, Datenreduktion, Virtualisierung und Kompatibilität mit OpenStack Cloud Umgebungen. Die Firmware eignet sich bestens als kostengünstige, Flash-optimierte Speicherlösung für Unternehmensrechenzentren und VDI-Umgebungen.

„Die Nachfrage nach All-Flash-Speicher auf Unternehmensseite ist aufgrund der Anforderungen an maximierte IOPS mit minimaler I/O-Latenz hoch", so Mathias Fürlinger, Senior Storage Consultant bei QNAP, und fügt hinzu: „QES 2.1.0 setzt das volle Leistungspotenzial von All-Flash Speicher-frei, und unterstützt Unternehmen, Leistungsengpässe bei geschäftskritischen Anwendungen wie Rechenzentren, Virtualisierungen und VDI zu bewältigen."

 

QNAPs QES basiert auf dem freien Betriebssystem FreeBSD-Kernel und verwendet das Dateisystem ZFS. Bei QES 2.1.0 führt der neue Schreib-Koaleszenz-Algorithmus zu einer enormen Leistungssteigerung, die im internen Test die zufällige Schreibleistung des All-Flash NAS TES-3085U um 400 Prozent steigerte. Durch die Unterstützung für softwaredefiniertes Overprovisioning können Nutzer SSDs und Speicherpools zusätzlichen Overprovisioning-Speicherplatz zuweisen. Dies verhindert um Leistungseinbußen durch Schreibverstärkung und verlängert gleichzeitig die Lebensdauer von SSDs.

 

QES 2.1.0 stärkt bestehende Inline-Daten-Deduplizierung und Inline-Datenkomprimierung. Durch die Unterstützung fortschrittlicher Inline-Datenverdichtungstechniken spart das Betriebssystem zudem Speicherplatz. Dies ist besonders nützlich, wenn hochrepetitive Daten oder viele kleine Dateien (wie Transaktionsprotokolle von Banken oder E-Commerce) erzeugt werden.

 

QES 2.1.0 bietet zahlreiche ZFS-basierte Datensicherungs- und Disaster-Recovery-Funktionen, einschließlich End-to-End Prüfsummen zur Erkennung und Korrektur schleichender Datenschädigung, nahezu unbegrenzte Snapshots für iSCSI LUN und gemeinsame Ordner sowie SnapSync zur Beschleunigung von Remote Backups. Das QES-basierte QNAP NAS unterstützt die Virtualisierung von VMware, Microsoft und Citrix. SnapSync unterstützt außerdem VMware Site Recovery Manager (SRM), um eine erstklassige Remote-Backup- und Disaster-Recovery-Lösung für virtuelle Anwendungen anzubieten. Das aktualisierte Betriebssystem bietet Unterstützung für iSER zur Optimierung der VMware-Leistung sowie für OpenStack Cinder und Manila Dateifreigabedienste. Für Unternehmen ist QES 2.1.0 eine flexible, einfach zu bedienende und kostengünstige Speicherlösung für OpenStack-Umgebungen.

 

Verfügbarkeit und Kompatibilität

 

QES 2.1.0 ist im Download Center für die Enterprise-NAS-Systeme TES‑3085U, TES-1885U und ES1640dc v2 NAS erhältlich. Weitere Informationen unter https://www.qnap.com/qes/2.1.0/en/.


Über QNAP

QNAP (Quality Network Appliance Provider) Systems, Inc. ist ein weltweit führender Hersteller von Hochleistungs-NAS–Systemen und NVR-Videoüberwachungslösungen. 2004 gegründet, hat sich QNAP mit Hauptsitz in Taipeh/Taiwan als Anbieter kompletter Netzwerklösungen sowohl im Unternehmensbereich als auch bei privaten Nutzern im internationalen Markt etabliert. Einfache Bedienung, stabiler Betrieb, professionelles Speichermanagement, Multimedia-Anwendungsmöglichkeiten, skalierbare Speichersysteme und absolute Zuverlässigkeit sprechen für sich. QNAP Produkte steigern maßgeblich die betriebliche Effizienz und sind als Allround-Netzwerklösungen äußerst beliebt.

 

Weitere Informationen:

http://www.qnap.de


Unternehmenskontakt

QNAP GmbH

Linsellesstraße 109, 47877 Willich

Mathias Fürlinger

E-Mail: qnap@epr-online.de

Internet: www.qnap.de

Pressekontakt

epr – elsaesser public relations,

Maximilianstraße 50, 86150 Augsburg

Sophia Druwe, Tel: +49 (0)821-450879-19, sd@epr-online.de

www.epr-online.de

Download


Download
190516_QNAP_QES_2.1.0_final.docx
Microsoft Word Dokument 56.0 KB
Download
QNAP_QES 2.1.0.jpg
JPG Bild 222.2 KB