· 

tde – trans data elektronik GmbH vertreibt ab sofort über Spezial-Distributor Arimax

tde baut Vertrieb in der Schweiz aus

Dortmund, 30. April 2019. Die tde – trans data elektronik GmbH baut ihr Vertriebsgebiet in der Schweiz aus: Ab sofort sind die hochwertigen Plug-and-play-Verkabelungslösungen des Technologieführers in der Mehrfasertechnologie über den auf Datacenter-Lösungen spezialisierten Distributor Arimax erhältlich. Mit der Partnerschaft plant der Dortmunder Netzwerkspezialist den anspruchsvollen Netzwerkmarkt in der Schweiz konsequent zu erschliessen sowie seine Präsenz und Sichtbarkeit kontinuierlich auszubauen.

Die tde hat mit Arimax erstmals einen Distributionspartner in der Schweiz: «Wir freuen uns sehr, dass wir unsere qualitativ hochwertigen und innovativen Verkabelungslösungen über einen hoch kompetenten Partner am Schweizer Markt positionieren können», sagt André Engel, Geschäftsführer der tde. «Arimax ist seit 25 Jahren ein etablierter Distributor, von dem wir überzeugt sind, dass er unsere erklärungsbedürftigen Produkte kompetent vermarkten wird. Mit dieser Partnerschaft schaffen wir Mehrwert für unsere gemeinsamen Kunden.»

 

Das grosse Potenzial der neuen Vertriebspartnerschaft unterstreicht auch Ronny Schnüriger, Managing Director Arimax Distribution AG: «Mit der tde konnten wir einen ausgewiesenen Netzwerkspezialisten gewinnen, der unser Portfolio perfekt ergänzt. Die hochwertigen tde Plug-and-play-Verkabelungssysteme sind bekannt für ihre Qualität „made in Germany“ und kommen bei namhaften Kunden – wie dem Kernforschungszentrum CERN – zum Einsatz. Die Partnerschaft gibt uns die Möglichkeit, unsere Datacenter-Kompetenz weiter auszubauen und Kunden passende Lösungen aus einer Hand anzubieten.»

 

Als einer der führenden Schweizer Anbieter ist Arimax auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Überwachung, Optimierung und Management von kritischer IT- und Datacenter-Infrastruktur spezialisiert. Ab sofort vermarktet der Spezial-Distributor auch das komplette Produktportfolio der tde: Dazu gehören komplette Systemlösungen mit Schwerpunkt Plug-and-play für High-Speed-Anwendungen in den Bereichen Datacom, Telecom, Industry, Medical und Defence sowie eine äusserst hochwertige Produktpalette an Kupferkabeln (Cu) und Glasfaserkabeln (LWL) inklusive entsprechender Anschluss- und Verteilertechniken.

 

Das tML – tde Modular Link-System

 

tML ist ein patentiertes modular aufgebautes Verkabelungssystem, das aus den drei Kernkomponenten Modul, Trunkkabel und Modulträger besteht. Die Systemkomponenten sind zu 100 Prozent in Deutschland gefertigt, vorkonfektioniert und getestet. Sie ermöglichen vor Ort – insbesondere in Rechenzentren, aber auch in industriellen Umgebungen – eine Plug-und-play-Installation innerhalb kürzester Zeit. Das Herz des Systems sind die rückseitigen MPO/MTP- und Telco-Steckverbinder, über die mindestens sechs bzw. zwölf Ports auf einmal verbunden werden können. Je nach Modulbestückung sind derzeit Übertragungsraten von bis zu 400G möglich. Die LWL- und TP-Module lassen sich zusammen in einem Modulträger mit sehr hoher Portdichte gemischt einsetzen. Die tde bietet ihr tML-Verkabelungssystem als bewährtes tML-Standard-System sowie in den hoch innovativen Varianten tML Xtended, tML-24 sowie neu als tML-32-System für extreme Skalierbarkeit und sehr einfache Migration zu höheren Übertragungsraten wie zum Beispiel 40G, 100G, 200G sowie 400G.


Über die tde – trans data elektronik GmbH

Als international erfolgreiches Unternehmen ist die tde - trans data elektronik GmbH seit mehr als 25 Jahren auf die Entwicklung und Herstellung skalierbarer Verkabelungssysteme für größte Packungsdichten spezialisiert. Auch das Kernforschungszentrum CERN vertraut auf das Know-how des Technologieführers in der Mehrfasertechnik (MPO). Das Portfolio „Made in Germany“ umfasst komplette Systemlösungen mit Schwerpunkt Plug&Play für High-Speed-Anwendungen im Bereich Datacom, Telecom, Industry, Medical und Defence. tde bietet mit einer eigenen Service-Abteilung Planungs- und Installationsleistungen aus einer Hand und unterstützt den „European Code of Conduct“ für Energieeffizienz in Rechenzentren. Mehr unter: www.tde.de


Unternehmenskontakt

tde - trans data elektronik GmbH

Vertriebsbüro Dortmund

André Engel

Prinz-Friedrich-Karl-Str. 46, 44135 Dortmund

Tel. +49 231 160480

Fax +49 231 160933

info@tde.de

www.tde.de

Pressekontakt

epr – elsaesser public relations,
Maximilianstraße 50, 86150 Augsburg
Sabine Hensold, Tel: +49 821 4508 7917, sh@epr-online.de
Frauke Schütz, Tel: +49 – (0)821 – 4508 7916, fs@epr-online.de
www.epr-online.de

Download


Download
190430_tde_Arimax_CH.rtf
Text Dokument 978.8 KB
Download
tde_Arimax.jpg
JPG Bild 528.0 KB