Malteser-Aufruf: Pakete packen für Menschen in Not in Rumänien

 

 

Bildrechte: Malteser

Bereits zum 10. Mal: Malteser starten „Glücksbringer“-Aktion

 

Augsburg, 29. November 2017. Im Rahmen ihrer „Glücksbringer“-Aktion sammeln die Malteser bereits seit zehn Jahren Pakete für notleidende Familien in der rumänischen Region Gaesti. Auch in diesem Jahr findet die Aktion wieder in der Adventszeit statt. Vom 4. bis zum 16. Dezember, jeweils zwischen 7:30 Uhr und 17:00 Uhr, nehmen die Malteser die Pakete in ihrer Geschäftsstelle in Augsburg, Werner-von-Siemens-Str. 10, und weiteren Sammelstellen entgegen. Nach dem Verladen machen sich die „Glücksbringer“-Trucks aus der gesamten Diözese am 25. Dezember auf den Weg in den Süden Rumäniens. Als Zeichen der Hoffnung übergeben die Malteser die „Glücksbringer“-Pakete persönlich an Kinder und deren Eltern. Für die vier Trucks sammeln die Malteser zusätzlich 4.000 Euro für Diesel. Auch hierfür werden Spender gesucht.


In den vergangenen Jahren haben sich besonders viele Menschen in der Diözese Augsburg als Glücksbringer erwiesen. „Wir waren überwältigt von der Hilfsbereitschaft und hoffen, auch dieses Jahr wieder zahlreichen Familien in Rumänien mit den Päckchen etwas Freude und Hoffnung schenken zu können“, so Alexander Pereira, Diözesangeschäftsführer der Malteser. „Letztes Jahr hatten wir über 4.000 Pakete überbracht, zum Zehnjährigen wünschen wir uns 5.000“, ergänzt Helmut Gleich, Leiter Einsatzdienste/Soziales Ehrenamt bei den Maltesern Augsburg.

 

Warum Pakete für Rumänien packen?

„In der Region Gaesti herrscht noch immer große Armut und Hoffnungslosigkeit, die Kinder und Jugendliche besonders hart trifft“, erläutert Amalie Wiedemann, Auslandsbeauftragte und Initiatorin der Rumänienhilfe der Malteser. Lebensmittel sind teilweise teurer als in Deutschland bei einem durchschnittlichen Monatseinkommen von ca. 400 Euro. Noch immer befindet sich das Land in einer Rezession, die Bevölkerung hat mit einer hohen Arbeitslosigkeit und steigenden Lebenshaltungskosten zu kämpfen. 

 

Malteser packen ein

Die Malteser sammeln nicht nur fertig gepackte Pakete. Im Rahmen der „Glücksbringer“-Aktion freuen sie sich auch über Spenden. Für 18 Euro übernimmt die Malteser Jugend das Packen eines Pakets.

 

Das kommt rein: Die Packliste

• 1 Geschenk für Kinder (Malblock & Buntstifte/ Kuscheltier)

• 2 kg Zucker

• 2 kg Mehl

• 1 kg Reis

• 1 kg Nudeln

• 1 Päckchen Salz

• 1 l Speiseöl (keine Glasflaschen)

• 2 Packungen Kekse

• 2 Tafeln Schokolade

• 2 Packungen Früchtetee

• 1 Duschgel

• 1 Tube Zahnpasta 

• Zahnbürsten

 

Die Sammelstellen

Die Malteser nehmen fertig gepackte Pakete vom 4. bis 16. Dezember 2017 entgegen. 
Hier finden Sie eine Liste der Abgabestellen

Alle Informationen finden Sie außerdem im Malteser-Flyer „Werde unser Glücksbringer!“

oder unter www.malteser-glücksbringer.de.

 

Spendenkonto: 

Malteser Hilfsdienst e.V., DGS

Bank: PAX-Bank eG

IBAN: DE55 3706 0120 1201 2020 15

BIC: GENODED1PA7

Stichwort: Glücksbringer 

Die Malteser

Christlich und engagiert: Die Malteser setzen sich für Bedürftige ein. Hilfe für mehr als zwölf Millionen Menschen pro Jahr weltweit – 69.000 Engagierte in Ehren- und Hauptamt – an mehr als 700 Orten – 1 Mio. Förderer und Mitglieder. Spendenkonto Malteser Hilfsdienst e.V.: IBAN: DE 5537 0601 2012 0120 2015 BIC: GENODED1PA7

 

Malteser Augsburg:

Alexander Pereira, Diözesangeschäftsführer, Tel. 0821 – 25850-20, alexander.pereira@malteser.org, Werner-von-Siemens-Str.10, 86159 Augsburg, www.malteser-augsburg.de

 

Pressekontakt

epr – elsaesser public relations, Maximilianstraße 50, 86150 Augsburg, Cornelie Elsässer, +49 821 45 08 79-10, ce@epr-online.de, Sabine Hensold, +49 821 45 08 79-17, sh@epr-online.de, www.epr-online.de 

Download


Download
Pressemitteilung
171129_PM_Malteser_Glücksbringer.docx
Microsoft Word Dokument 855.3 KB
Download
Infoflyer
GB2017_Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.1 MB
Download
Pressefoto
Malteser_Gluecksbringer_Pressefoto.JPG
JPG Bild 1.8 MB