Alzheimer Gesellschaft und Malteser Augsburg laden zum „Treffpunkt Demenz“ am 22. November 2017

 

Alles über Demenz

 

Augsburg, 15. November 2017. Die Alzheimer Gesellschaft und die Malteser Augsburg laden zum „Treffpunkt Demenz“ am 22. November in den Augsburger Stadtteil Göggingen. Das Treffen im Rahmen der „Lokalen Allianz für Menschen mit Demenz in Göggingen“ findet von 17:00 bis 19:00 Uhr im MehrGenerationenTreffpunkt im „Alten Gögginger Rathaus“, Von-Cobres-Straße 1 in 86199 Augsburg statt. Im Mittelpunkt der Gesprächsrunde für Betroffene, Angehörige und Interessierte steht diesmal „Das Netzwerk der Hilfseinrichtungen in Augsburg - vom Seniorentelefon bis zum Café Malta.“

 


Soziale Hilfseinrichtungen stellen immer wieder fest, dass viele pflegende Angehörige, die dringend Unterstützung und Entlastung bräuchten, das vielfältige Hilfeangebot in Augsburg nicht kennen. „Hätte ich das nur früher gewusst!“ - diese Äußerung bekommen Beratungsstellen häufig zu hören.  Dem möchten die Malteser mit ihrem Informationsangebot entgegenwirken. 

Im Rahmen des  „Treffpunkts Demenz“ der Alzheimer Gesellschaft und der Malteser Augsburg am 22. November informiert die Leiterin der Fachstelle für pflegende Angehörige des Malteser Hilfsdienstes, Susanne Musiol, über das Netzwerk der Hilfseinrichtungen für dementielle Erkrankungen. Angehörige, Betroffene und Interessierte können im offenen Gesprächskreis Fragen stellen und persönliche Anliegen einbringen. Experten der verschiedenen Beratungsstellen und pflegende Angehörige werden im Austausch ihre eigenen Erfahrungen einbringen und Lösungswege aufzeigen.

 

Ansprechpartner und Anfahrt

 

Für weitere Fragen stehen Dr. Jens Schneider, Alzheimer Gesellschaft Augsburg, Tel. 0821/3193-130, und Susanne Musiol, Malteser Augsburg, Tel. 0821/25850-48, zur Verfügung. Der MehrGenerationenTreffpunkt Göggingen im „Alten Gögginger Rathaus“ in der Von-Cobres-Straße 1, 86199 Augsburg, ist mit der Straßenbahnlinie 1, Haltestelle „Göggingen/Rathaus“, gut zu erreichen.

 

Die Malteser

Christlich und engagiert: Die Malteser setzen sich für Bedürftige ein. Hilfe für mehr als zwölf Millionen Menschen pro Jahr weltweit – 69.000 Engagierte in Ehren- und Hauptamt – an mehr als 700 Orten – 1 Mio. Förderer und Mitglieder. Spendenkonto Malteser Hilfsdienst e.V.: IBAN: DE 5537 0601 2012 0120 2015 BIC: GENODED1PA7

 

Malteser Augsburg:

Alexander Pereira, Diözesangeschäftsführer, Tel. 0821 – 25850-20, alexander.pereira@malteser.org, Werner-von-Siemens-Str.10, 86159 Augsburg, www.malteser-augsburg.de

 

Pressekontakt

epr – elsaesser public relations, Maximilianstraße 50, 86150 Augsburg, Cornelie Elsässer, +49 821 45 08 79-10, ce@epr-online.de, Sabine Hensold, +49 821 45 08 79-17, sh@epr-online.de, www.epr-online.de 

 

Download


Download
Pressemitteilung
171115_PM_Ankuendigung_Treffpunkt Demenz
Microsoft Word Dokument 50.1 KB
Download
Bildmaterial
171115_Malteser_Demenzarbeit.jpg
JPG Bild 59.5 KB
Download
Alzheimer Gesellschaft_Logo
171115_Treffpunkt Demenz_Alzheimer Gesel
JPG Bild 46.0 KB