· 

PCI präsentiert erweitertes Seminarprogramm 2018 für Handel und Handwerk

PCI Akademie: Neue Themen, neue Unterrichtsform

 

Die PCI Augsburg GmbH hat ihr Seminarprogramm nochmals erweitert und präsentiert die umfassenden Fortbildungsangebote in der Seminarbroschüre 2018. Hochaktuelle Themen wie die neuen Abdichtungsnormen stehen ebenso im Fokus wie die innovative Form der Wissensvermittlung via Webinare. Neben den bewährten Lehrgängen bietet PCI erstmals auch Seminare speziell für Auszubildende an. Die Veranstaltungen finden an den PCI-Standorten in Augsburg, Hamm und Wittenberg sowie online statt.

 

 

Bildunterschrift: Das Seminarprogramm 2018 der PCI Akademie bietet ein großes Angebot an praxisnahen und aktuellen Themen für Händler und Verarbeiter. Neu im Programm sind jetzt auch Webinare und Seminare für Auszubildende.


„Weiterbildung ist in der Baubranche ausschlaggebend“, erklärt Stephan Tschernek, Leitung Academy & Marketing Services PCI Group. „Gesetzlich wie auch technologisch ändern sich die Anforderungen auf der Baustelle kontinuierlich. Daher beinhalten unsere Seminare brandaktuelle aber auch grundlegende Themen, die wir praxisorientiert für Fachhändler und Verarbeiter aufbereiten. Dabei decken wir von der Fliesen- und Natursteintechnik über Bau- und Fußbodentechnik bis hin zum Garten- und Landschaftsbau das gesamte Spektrum ab.“

Neue Seminare für Fachhändler, Verarbeiter und Azubis
Die Seminare zu den neuen Abdichtungsnormen bilden einen Schwerpunkt im PCI-Seminarprogramm. Sie vermitteln, wie die DIN-Normen anzuwenden sind und wie sie Sicherheit bei Planung und Verarbeitung schaffen. Dass dieses Thema auch für Fachhändler von Wichtigkeit ist, zeigt das Seminar „Die neuen Abdichtungsnormen – Verkaufschancen für den Handel“. Es leistet Hilfestellung für die Beratung im Handel und schafft Sicherheit bei konkreten Handlungsempfehlungen. „Darüber hinaus liegt uns die qualifizierte Ausbildung des Nachwuchses am Herzen“, betont Stephan Tschernek. „Deshalb haben wir mit Fokus auf den Fachhandel das Seminar ‚Fliesen- und Natursteinwissen für Auszubildende‘ in unser Programm aufgenommen.“

In Webinaren ortsunabhängig lernen
Neu im Seminarprogramm sind auch die interaktiven Live-Seminare im Internet. Sie ergänzen die bewährte Unterrichtsform der Präsenzveranstaltungen an den Standorten in Augsburg, Hamm und Wittenberg. Die Vorteile liegen auf der Hand: Die Teilnehmer können von überall teilnehmen, sie sparen Reisezeit und Reisekosten. Voraussetzung ist lediglich ein PC und eine stabile Internetverbindung – sei es im Homeoffice, im Büro oder von unterwegs aus. Mit den Webinaren erhalten die Teilnehmer zunächst Einblick in Themen wie „Was macht die richtige Website aus?“ und „Fachkräfte und Azubis digital finden“. „Wir ergänzen die Webinar-Themen fortlaufend und veröffentlichen sie auf unserer Akademie-Homepage“, führt Tschernek weiter aus.

Mein Betrieb: kaufmännisches Wissen für Handwerker
Bewährt hat sich seit Jahren die Seminar-Reihe „Mein Betrieb“. Mit wechselnden Themen vermittelt die PCI Akademie in dieser Reihe kaufmännisches Wissen für Handwerker. Zum Seminar „Reklamationsmanagement“ sind die Themen „Betriebswirtschaft für Handwerksbetriebe“ und „Angebote erfolgreich nachverfolgen“ neu hinzugekommen.

Das neue Schulungsprogramm der PCI Akademie ist online auf www.pci-akademie.de oder in gedruckter Form erhältlich. Für den schnellen Überblick gibt es auch 2018 wieder den herausnehmbaren Seminarkalender. Dieser beinhaltet alle Kurstermine von Januar bis Dezember auf der einen und eine Übersicht der Seminare nach Veranstaltungsorten auf der anderen Seite.
Alle Seminare sind ab 2. November 2017 buchbar.

Über PCI
PCI Augsburg GmbH ist Teil des Unternehmensbereichs Bauchemie der BASF und führend im Bereich Fliesenverlegewerkstoffe für Fachbetriebe in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Unternehmen bietet außerdem Produktsysteme für Abdichtung, Betonschutz und  instand-setzung sowie ein Komplettsortiment für den Bodenleger-Bereich an. PCI beschäftigt europaweit über 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erwirtschaftete im Jahr 2016 einen Umsatz von mehr als 250 Millionen € netto. Weitere Informationen zur PCI im Internet unter www.pci augsburg.de.

Über BASF
BASF steht für Chemie, die verbindet – für eine nachhaltige Zukunft. Wir verbinden wirtschaftlichen Erfolg mit dem Schutz der Umwelt und gesellschaftlicher Verantwortung. Rund 114.000 Mitarbeiter arbeiten in der BASF-Gruppe daran, zum Erfolg unserer Kunden aus nahezu allen Branchen und in fast allen Ländern der Welt beizutragen. Unser Portfolio haben wir in den Segmenten Chemicals, Performance Products, Functional Materials & Solutions, Agricultural Solutions und Oil & Gas zusammengefasst. BASF erzielte 2016 weltweit einen Umsatz von rund 58 Milliarden €. BASF ist börsennotiert in Frankfurt (BAS), London (BFA) und Zürich (AN). Weitere Informationen unter www.basf.com.

Ansprechpartner für Redakteure:
Christian Kemptner
PCI Augsburg GmbH
Tel.: +49 (821) 5901-351
Fax: +49 (821) 5901-416
E-Mail: christian.kemptner@basf.com

Download


Download
PI Seminarbroschüre PCI Akademie 2018.do
Microsoft Word Dokument 261.7 KB
Download
PCI Akademie Seminarprogramm 2018
Das Seminarprogramm 2018 der PCI Akademie bietet ein großes Angebot an praxisnahen und aktuellen Themen für Händler und Verarbeiter. Neu im Programm sind jetzt auch Webinare und Seminare für Auszubildende.
Titelseite_PCI_Akademie_Seminarbroschuer
JPG Bild 772.7 KB