Integration von Platform9 machen QNAP NAS zur Hybrid-Cloud-Lösung mit OpenStack

 

 

Auf Wolke 9: Cloud-Vereinfachung mit QNAP und Platform9

München/Deutschland, Taipeh/Taiwan, 21. Dezember 2016 –
QNAP Systems, Inc. und Platform9 arbeitet ab sofort bei dem Angebot Open-Source-as-a-Service (OpenSaaS) zusammen. Der NAS-Experte und die Cloud-basierte OpenStack-Managementplattform vereinfachen komplexe Cloud-Infrastrukturen. Hierfür bieten sie eine leistungsfähige Hybrid-Cloud-Lösung, die sich einfach einsetzen und zwischen OpenStack-Umgebungen verwenden lässt. Die von Platform9 verwaltete OpenStack-Lösung ermöglicht Nutzern nun den Einsatz ausgewählter QNAP NAS für kompakten, hochzuverlässigen Datenspeicher vor Ort.


QNAP und Platform9 vereinfachen mit einer hybriden Cloud-Lösung die Cloud-Infrastruktur: „Während die Bereitstellung, Verwaltung und Aktualisierung reiner OpenStack-Umgebungen oft schwierig und zeitaufwendig ist, können wir OpenStack mit der Integration von QNAPs Cinder-Treiber in die OpenStack-as-Service-Lösung von Platform9 für Produktionsumgebungen einfach bereitstellen“, so Mathias Fürlinger, Business Development Bereichsleiter DACH bei QNAP. Unternehmen können ihre Daten vor Ort auf QNAP-Speichersystemen sichern und Platform9 zur nahtlosen Verwaltung ihrer Infrastruktur nutzen.

„Firmen sehen zunehmend den Wert von OpenStack bei der Verwaltung der Produktionskapazitäten, insbesondere in Hybrid-Cloud-Umgebungen“, sagt Adam Ulfers, VP der Vertriebsabteilung bei Platform9. „Mit der Integration mit QNAP können wir besser auf die Nachfrage des weltweit schnell wachsenden Marktes für OpenStack-as-a-Service-Angebote reagieren.“

Platform9 als OpenStack-Managementplattform

Flexibilität, Sicherheit und reduzierte Kosten – aus diesen drei Gründen nutzen Unternehmen verstärkt OpenStack für ihre IT-Infrastruktur zur Implementierung von Hybrid-Cloud-Einsätzen. Die OpenStack-as-a-Service-Lösung von Platform9 bietet einfache, offene und Enterprise-optimierte Dienste, um OpenStack-Umgebungen sofort bereitstellen zu können. Unternehmen konfigurieren ab sofort einfach ihr QNAP NAS als Blockspeicher und unterstützen damit ihre OpenStack-Umgebung.

QNAP NAS als OpenStack-Speicher

Über QNAPs Cinder-Treiber - vollständig in Platform9 integriert - können Nutzer die Blockspeicherrolle einigen ihrer Rechenknoten von der Platform9-Managementschnittstelle zufügen, ohne den Treiber manuell installieren zu müssen. Neben der rationalisierten Bereitstellung können die Rechenknoten den Speicherplatz auf QNAPs Enterprise-ZFS-NAS ES1640dc, dem Enterprise-NAS mit hoher Aktiv-Aktiv-Verfügbarkeit, Snapshots, Datendeduplizierung und Komprimierung, sowie QNAPs NAS-Serie TES-x85U der Unternehmensklasse nutzen.

Unterstützte QNAP-NAS-Modelle

QNAPs Enterprise-ZFS-NAS – ES1640dc und ES1640dc v2 – und die TES-x85U-Serie sind für die OpenStack-basierte private Cloud-Lösung von Platform9 konfigurierbar. Zusätzliche Details unter https://www.qnap.com/solution/qnap-platform9/de-de/

Weitere Informationen und die vollständige QNAP-NAS-Produktpalette finden Interessierte unter www.qnap.de.

Über QNAP

QNAP (Quality Network Appliance Provider) Systems, Inc. ist ein weltweit führender Hersteller von Hochleistungs-NAS–Systemen und NVR-Videoüberwachungslösungen. 2004 gegründet, hat sich QNAP mit Hauptsitz in Taipeh/Taiwan als Anbieter kompletter Netzwerklösungen sowohl im Unternehmensbereich als auch bei privaten Nutzern im internationalen Markt etabliert. Einfache Bedienung, stabiler Betrieb, professionelles Speichermanagement, Multimedia-Anwendungsmöglichkeiten, skalierbare Speichersysteme und absolute Zuverlässigkeit sprechen für sich. QNAP Produkte steigern maßgeblich die betriebliche Effizienz und sind als Allround-Netzwerklösungen äußerst beliebt.

Weitere Informationen:
http://www.qnap.de

Unternehmenskontakt

QNAP Munich
Trausnitzstraße 8, 81671 München
Mathias Fürlinger
E-Mail: qnap@epr-online.de
Internet: www.qnap.de

 

 

Pressekontakt

epr – elsaesser public relations, Maximilianstraße 50, 86150 Augsburg

Cornelie Elsässer, Tel: +49-(0)821-45087910, ce@epr-online.de

Julia Kiefer, Tel: +49-(0)821-45087912, jk@epr-online.de

www.epr-online.de

Download


Download
Pressemitteilung zur Kooperation von QNAP und Platform9
161221_QNAP and Platform9_final.rtf
Text Dokument 245.5 KB
Download
QNAP und Platform9
QNAP and Platform9.jpg
JPG Bild 126.6 KB