Malteser Jugend: Spendenlauf zugunsten des Malteser Kinder- und Jugendhospizdienstes brachte 1357 Euro

Spendenlauf war ein voller Erfolg

Augsburg, 12. Oktober 2016.
Anlässlich ihres 30-jährigen Jubiläums hat die Malteser Jugend der Diözese Augsburg am 10. September einen Spendenlauf für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Leipheim veranstaltet. Der Erlös des Laufs in Höhe von rund 1357 Euro kommt dem Malteser Kinder- und Jugendhospizdienst in Günzburg zugute.


Die Malteser Jugend der Diözese Augsburg hatte anlässlich ihres 30. Jubiläums zum Spendenlauf in Leipheim geladen. Bei strahlendem Sonnenschein drehten die Teilnehmer ihre Runden zugunsten des ambulanten Malteser Kinder- und Jugendhospizdienstes in Günzburg. Dabei erliefen sie eine Spendensumme von insgesamt 1357 Euro.

Die Teilnehmer suchten sich im Vorfeld Sponsoren wie etwa Familienmitglieder, Bekannte oder Verwandte. Pro gelaufene Runde spendeten sie einen Betrag, den sie vorab bestimmt hatten. Je nach Rundenanzahl ergab sich daraus die Spende pro Läufer. Das Alter der Teilnehmer bestimmte die Länge und Anzahl der Runden.

„Die Teilnehmer, Helfer und Gäste der Malteser Jugend freuten sich sehr über die zusammengekommene Spendensumme“, berichtet Emilia Jaser, Diözesanjugendreferentin der Malteser Augsburg. „Der Kinder- und Jugendhospizdienst möchte mit dem erlaufenen Geld Unternehmungen finanzieren oder Wünsche erkrankter Kinder erfüllen“, fügt Jaser hinzu.

Der Kinder- und Jugendhospizdienst der Malteser kümmert sich im Raum Günzburg, Neu-Ulm, Dillingen und Donau-Ries um Familien mit unheilbar erkrankten Kindern. Speziell geschulte Mitarbeiter übernehmen die kostenfreie Begleitung für betroffene Familien.

Die Malteser
Christlich und engagiert: Die Malteser setzen sich für Bedürftige ein. Hilfe für mehr als zwölf Millionen Menschen pro Jahr weltweit • 72.000 Engagierte in Ehren- und Hauptamt • an 700 Orten • 1 Mio. Förderer und Mitglieder in Deutschland. Spendenkonto Malteser Hilfsdienst e.V.: IBAN: DE 5537 0601 2012 0120 2015 BIC: GENODED1PA7

Malteser Augsburg:
Alexander Pereira, Diözesangeschäftsführer, Tel. 0821 – 25850-20, alexander.pereira@malteser.org, Werner-von-Siemens-Str.10, 86159 Augsburg, www.malteser-augsburg.de

Pressekontakt:
epr-elsaesser public relations, Maximilianstraße 50, 86159 Augsburg, Cornelie Elsässer, +49 821 45 08 79-10, ce@epr-online.de, Julia Kiefer, +49 821 45 08 79-12, jk@epr-online.de, www.epr-online.de

Download


Download
161012_Nachbericht_Spendenlauf_final.rtf
Text Dokument 804.5 KB
Download
161012_SpendenlaufKinder.jpg
JPG Bild 7.5 MB